hebt und bewegt

2021 | nach langer Krankheit ist der Gründer Clausen Leo am 04.03.2021 verstorben

2020 | Einsatz Raupenkran LTR 1060 auf 3'103 m.ü.M Montagearbeiten Bergstation der ersten bedienerlosen Gondelbahn der Schweiz

2019 | Einsatz Raupenkran LTR 1060 auf 3'103 m.ü.M Demontagearbeiten Sessellift Rothorn in Zermatt

2017 | Einsatz Raupenkran LTR 1060 auf 3'100 m.ü.M Montage Stütze 2 welthöchste 3S-Bahn in Zermatt

2016 | erster Liebherr LTM 1250-5.1 und stärkster 5-Achs-Mobilkran in der Schweiz

2016 | Einsatz Raupenkran LTR 1060 auf 2'939 m.ü.M Montage Stütze 1 welthöchste 3S-Bahn in Zermatt

2013 | erster Liebherr Raupenkran LTR 1060 in der Schweiz

2004 | nach langer Krankheit ist die Mitgründerin Clausen-Gerold Marie-Therese am 14.05.2004 verstorben

2002 | Übernahme der Leitung durch Clausen Geri (seit 1988 im Betrieb) und Clausen-Ogi Cornelia

1996 | Umwandlung der Einzelfirma Clausen Leo in Clausen Kran AG

1977 | Kauf des ersten ausziehbaren Satteltiefladers im Wallis

1972 | Kauf des ersten Autokrans PPM 15 to durch Clausen Leo und Clausen-Gerold Marie-Therese

1971 | der Grundstein der Firma wird mit der Ausführung von Trax- und Aushubarbeiten gelegt